LSV Newsletter Juni 2020

Laufanlässe

Samstag, 13.06.2020 ==>> ABGESAGT
Züri-Laufcup in Andelfingen

Mittwoch, 24.06.2020
Vereinslauf 9.2km, Lauftreff / Start ca bei km 1 beim grossen Baum. Da wir noch nicht genau wissen, in welchen Gruppengrössen wir starten können, bitte wir euch, ab 18.15 Uhr startbereit zu sein. Anschliessendes gemütliches Beisammensein noch ungewiss.

Lauftrainings

Jeden Montag, 18:00Treffpunkt: Lauftreff
Jeden Mittwoch, 18:00Treffpunkt: Altes Sigg Gebäude
Das gemeinsame Training können wir wieder aufnehmen. Wir halten die Abstands-Anforderungen und Gruppengrössen gemäss den Vorgaben vom BAG ein.

Biken

Jeden Donnerstag, 18:15
Jeden Samstag, 13:00
Treffpunkt:
Marktplatz Frauenfeld
Das gemeinsame Training können wir wieder aufnehmen. Wir halten die Abstands-Anforderungen und Gruppengrössen gemäss den Vorgaben vom BAG ein.

Spezielles / Besonderes

Samstag, 13.06.2020 / Verschiebungsdatum: Samstag, 20.06.2020
1. LSV Plauschwettkampf Stadtgolf
Besammlung auf dem Mätteli um 13.30 Uhr
Ein Riesenplausch für alle (jedemann/frau). Es ist keine Golferfahrung notwendig und man lernt erst noch verschiedene Winkel in Frauenfeld kennen. Am Schluss gemütlicher Abschluss irgendwo wo es etwas für den Durst gibt.
Deshalb: Unbedingt mit dem Fahrrad kommen.
Ich muss die Schläger vorab reservieren. Darum bitte bis spätestens am 08.06.2020 anmelden.
Auskunft und Anmeldung bei Erich / 079 757 81 56

Dienstag, 30.06.2020 / Verschiebungsdatum: Donnerstag, 02.07.2020
2. LSV Plauschwettkampf Minigolf
Besammlung beim Minigolf Rüegerholz um 18.30 Uhr
Wäre froh um eine Anmeldung bis Samstag 28.Juni bei mir.
Auskunft und Anmeldung bei Erich / 079 757 81 56

News aus dem Vorstand

16.06.2020: Vorstandssitzung

Juni, Fluss, Sibirien

LSV Newsletter Mai 2020

Laufanlässe

Samstag, 13.05.2020 Vereinslauf 9.2km Lauftreff VERSCHOBEN AUF JUNI, SOBALD DATUM DEFINIERT, SCHALTEN WIR DIESES AUF DER HOMEPAGE AUF

Lauftraining

WIR VERZICHTEN BIS AUF WEITERES AUF GEMEINSAME LAUFTRAININGS WEGEN CORONA

Spezielles / Besonderes

Im Mai voraussichtlich noch kein Plauschwettkampf möglich. Je nach Lage wird Erich im Juni 1-2 Anlässe organisieren.

Freitag, 17.04.2020 ab 20.30 Uhr
Stamm im Restaurant Falken Pub => ENTFÄLLT EBENFALLS

Vorschau

Mittwoch, 17.06.2020

Sponsorenlauf «Ruedirennt» Anlass wurde auf Juni 2021 verschoben. Wir freuen uns dann auf viele Teilnehmende sowie auch Sponsoren.

Freitag- Sonntag 26.-28.06.2020
Stafette nach Kufstein => LEIDER ABGESAGT

Freitag 03.07.2020
Knorrli-Lauf, Thayngen => LEIDER ABGESAGT

Biken

WIR VERZICHTEN BIS AUF WEITERES AUF GEMEINSAME BIKETRAININGS WEGEN CORONA

BLEIBT GESUND

LSV Newsletter April 2020

Laufanlässe

Samstag, 18.04.2020 Hubenerlauf ABGESAGT WEGEN CORONA

Mittwoch, 29.04.2020
Waldlauf Wil, Durchführung noch nicht definitiv

Lauftraining

WIR VERZICHTEN BIS AUF WEITERES AUF GEMEINSAME LAUFTRAININGS WEGEN CORONA

Spezielles / Besonderes

21., ev 23., ev 28.04.2020 , 18.30 Uhr
Plauschturnier Minigolf. Anmeldung bis 18.04. direkt bei Erich. DURCHFÜHRUNG GEMÄSS VORGABEN DES BUNDES

Freitag, 17.04.2020 ab 20.30 Uhr
Stamm im Restaurant Falken Pub => ENTFÄLLT EBENFALLS

UNSER LANGJÄHRIGER SPONSOR, BLUMEN KÜNG, HAT SEINEN ONLINESHOP MIT PFLANZENBOXEN ERWEITERT. WENN IHR DEN GARTEN ODER AUCH DIE WOHNUNG MIT SCHÖNEN FRÜHLINGSBLÜHERN VERSCHÖNERN MÖCHTET, BEACHTET IHN BITTE BEI EURER BESTELLUNG.

Vorschau

Mittwoch, 17.06.2020
Ruedi rennt => DURCHFÜHRUNG IM MOMENT NOCH NICHT GESICHERT

Freitag- Sonntag 26.-28.06.2020
Stafette nach Kufstein => DURCHFÜHRUNG IM MOMENT NOCH NICHT GESICHERT

Biken

WIR VERZICHTEN BIS AUF WEITERES AUF GEMEINSAME BIKETRAININGS WEGEN CORONA

BLEIBT GESUND

Bericht von der LSV GV 2020

Am 18. Februar trafen sich die Mitglieder des LSV zur 28. GV. Dieses Jahr gingen die etwas trocken, aber notwendigen Traktanden zügig voran, der sportliche Jahresbericht wurde nämlich bereits im Voraus auf der Homepage veröffentlicht. So blieb genug Zeit den langjährigen Kassier Roli Wäny gebührend zu verabschieden. Nach 22 Jahren tritt Sabine Kunz neu an seine Stelle. Weiter wurde Heinz Hubmann als Vizepräsident verabschiedet. Nach 8 Jahren befand er, dass der Vorstand neuen Wind brauche. Für besondere Aufgaben, wie zum Beispiel die Ehrung der Damenmeisterschaft stellte er sich dennoch weiterhin zur Verfügung. (Dafür sind ihm die Damen natürlich sehr dankbar!) An seine Stelle tritt nun Ruth Goldinger. Beiden, Roli und Heinz, danken wir herzliche für ihre treue Arbeit. Herzlichen Dank auch an Sabine und Ruth, die von nun an im Vorstand mitwirken. Neu im Vorstand ist ebenfalls Martin Sigg. Auch ihm ein herzliches Dankeschön.

Nach den Wahlen im Vorstand wurde das neue Jahresprogramm vorgestellt. Dieses tönt sehr vielversprechend. Neu findet zum Beispiel am 18. April der 1. Hubener Frühlingslauf statt. Ebenfalls neu in der Vereinsmeisterstaft ist der Herbstlauf am 24. Oktober in Wila. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist die Kufstein Stafette. Der LSV ist von der Partnerstadt von Frauenfeld – Kufstein in Österreich – zum Kaiserfest am 27. Juni 2020 eingeladen. Den Weg dorthin werden die LSV Mitglieder in 15 Etappen auf dem Velo und in Laufschuhen bewältigen. Mehr Infos dazu findet man auf der Homepage des LSV Frauenfeld. Wir freuen uns alles auf diesen speziellen Event.

Nach dem Nachtessen wurden zuerst die Anerkennungspreise für die vielen Helferinnen und Helfer verteilt, ohne die der Verein nicht bestehen kann. Und schlussendlich wurden die Siegerinnen und Sieger der Vereinsmeisterschaft geehrt und die Jahresmeisterin und der Jahresmeister gekürt. Dies waren in diesem Jahr Nicole Lohri bei den Damen und Philipp Früh bei den Herren. Neben den Schnellsten erhielten aber auch alle treuen Läuferinnen und Läufer einen Preis: wer mindestens sechs Läufe der Meisterschaft absolviert hat, erhielt einen reichhaltigen Früchtekorb in dem man jedoch auch andere Goodies vorfand, wie zum Beispiel eine Ovo Schoogi, die dem LSV Jüngling ein ganz besonderes Anliegen war. Aber auch Snikers und Mars Riegel und ein Kartonruggel voller Pringels war in den gesunden Früchtekörben versteckt. Diese darf man als Läuferin und Läufer mit gutem Gewissen essen, wir haben einiges geleistet dieses Jahr und sonst wohnen in den Haushalten rund um Frauenfeld immer noch genug gefrässige Teenager, die den Läufereltern gerne zu Hilfe eilen.

Auch bei der Plausch Meisterschaft wurden Preise vergeben. Nebst dem Plausch wurde auch um den 1. Preis, einer grossen Toblerone, gekämpft. Diese ging gleich an den Organisator Erich Gentsch. Auch ihm Gratulation und ein Dankschön für das Organsieiren.

Nun freuen wir uns alle auf das kommende LSV Jahr mit vielen spannenden Läufen, Triathlons und Stafetten. Auf ein Neues!

mw

Bericht vom Salmsacher Grenzlauf 2020

Nicole Lohri vor allen LSV Männern

Am Salmsacher Grenzlauf vom 16.02.2020 waren der Jahreszeit entsprechend abnormal warme Temperaturen von 16 Grad angesagt. Jedoch ganz so warm wurde es dann doch nicht, was am bedeckten Himmel lag. Trotzdem hielt es viele Läuferinnen und Läufer nicht davor ab in kurzen Hosen zu starten.

Der Grenzlauf am Bodensee war vom TV Salmsach einmal mehr hervorragend organisiert. Die Anmeldung wurde zügig durchgeführt. Ebenso sind die gut organisierten Festwirtschaften und die speditive Rangverkündung (bei Sonnenschein) besonders erwähnenswert. Zudem wurden bei den matschigen Laufteilen Sägemehl gestreut so dass praktisch alle Teilnehmenden mit sauberen Laufschuhen ins Ziel liefen. Für den schreibenden gibt es für die Organisatoren die Bestnote. Der TV Salmsach wurde dann auch belohnt mit 230 Erwachsenen, 120 Kindern und 30 Nordicwalkern.

Nicole Lohri liess beim 11.2 Kilometer Lauf keinem der mitgereisten LSV Männern den Vortritt. Sie duellierte sich jedoch mit anderen Männern auf der Laufstrecke was allen eine gute Zeit einbrachte. Im Klassement lief sie mit einem Rückstand von nur gerade 31 Sekunden auf den 2. Rang der Kategorie W40. Auch wenn Nicole alle LSV Männer hinter sich liess zeigten sich diese im Ziel gut gelaunt und zufrieden.

Das LSV Klassement

  • W40
    • 2. Nicole Lohri 45.09;
  • M50
    • 18. Philipp Lohri 47.55;
    • 22. Christoph Lippuner 51.24;
    • 23. Andreas Portner 51.42;
  • M60
    • 12. Sämi Schmid 52.03;

http://www.stv-salmsach.ch/images/grenzlauf/Rangliste-2020.pdf

17.02.2020 Sämi Schmid