LSV Plauschmeisterschaft 2018

Plausch 3: Dartspielen

am 7. November trafen sich 13 LSV Mitglieder um 19.00 im Billard Center in Frauenfeld zum Darts spielen. Für die meisten war es das erste oder zweite Mal wo man auf so eine elektronische Scheibe warf.

Zuerst mussten wir uns einmal von einem “Profi” alles erklären lassen. Freundlicher weise war dieser, Matthias der Sohn von unserem Vorstandsmitglied Ruth. Zuerst wurden wir in 4er Gruppen eingeteilt wo zuerst die Gruppenrangierung entscheidend war. Da merkte man schnell, das hier viele Anfänger am Werke waren – in dem – viele Peilspitzen wurden abgebrochen. Es wurde viel gelacht und wiederum gestaunt wohin der “Pfeil” flog obwohl man Ihn an ein anderes Ort werfen wollte. Dazwischen musst natürlich auch der Durst gelöscht werden. Nach der Gruppenfase ging es um die Plazierungsgruppe. Das heisst alle 3 Gruppensieger waren in Gruppe 1 und spielten also um den Sieger, alle zweiten um die Ränge 4-6 usw.
Da wurde so richtig gefaitet (ha ha) Der Sieg ging dann nach spannenden Würfen an Roli Wäny, knapp vor Erich Gentsch und  Hansruedi Manser.
Dani wurde 4er vor Erwin und Werner Spiri.
Am Schluss kam dann noch David gegen Goliat oder Roli gegen Matthias.
Matthias gab Ihm 100 Punkte Vorsprung aber knapp vor Schluss zeigte der Profi wer schon länger spielt. Aber es war ein Spass für alle, den wir gerne nächstes Jahr wiederholen.

Plausch 4+5: Bowling spielen

Da es zu schnell dem Ende des Jahres entgegen ging, entschloss ich mich beim Bowling spielen 2 Umgänge zu werten. Da viele LSV Mitglieder nur an diesem Einten Plausch mitmachten, habe ich nur die Spieler/innen in die Wertung genommen die auch auf die gewerteten 3 Anlässe kommen. Dies waren dann 10 Mitspieler/innen. Die Übersicht war dann natürlich erst nach dem Spielabend ersichtlich. Wertung 1 gewann Gisi vor Roli und Astrid. Wertung 2 ging dann an Roli vor Astrid und den gemeinsamen Hansjörg und Dani.
Der schöne Abend wurde abgerundet beim gemeinsamen Pizza Essen im Barone in Frauenfeld.

eg